Tarifvertrag

Der aktuelle Tarifvertrag, das Ergebnis der Verhandlungsarbeiten des OGBL mit der Krankenhausvereinigung (FHL).

(Unsere Personaldelegierten können in der Tarifkommission mitbestimmen und wir sind auch in der Verhandlungskommission präsent, direkt am Verhandlungstisch.)

Archiv / Historique:

 

Mitte 2017 konnten wir nach langem Tarifkonflikt eine Einigung mit dem Arbeitgeberverband FHL über unseren Kollektivvertrages erwirken.

  • Dank des jahrelangen und unermüdlichen Engagements der OGBL-Delegierten in der Verhandlungskommissionen und all den Berechnungen im Hintergrund.
     

  • Dank der großen Streikbereitschaft aller Beschäftigten im luxemburgischen Gesundheitswesen
     

  • Dank dem Einsatz des Syndikats Gesundheit und Sozialwesen des OGBL,
     

 

Flyer de 

 

Flyer fr

Die Krankenhausvereinigung

Koordinierter Tarifvertrag 2017-2020
Zusammenfassung des aktuellen Tarifvertrages und aller Zusatzvereinbarungen,
in deutscher Übersetzung.
Version coordonnée de la CCT 2017 - 2020
Une version complète et condensée de la CCT et de ses avenants. 
En version française.
Laufbahntabelle.JPG
Volltext- bzw. Webversion:

Link

Texte intégral; version web:

Lien

Der Vollständigkeit halber:

Die Krankenhausvereinigung FHL hat 2020 den laufenden Tarifvertrag gekündigt. Daher haben wir zusammen mit dem OBGL einen Forderungsvertrag erarbeitet. Einen Teil davon haben wir schon in der Vergangenheit bei uns im CHNP umgesetzt:

Forderungskatalog des OGBL 2020/2021

Da wir die Verhandlungen mit der FHL nicht in der gebotenen Zeit abschließen konnten,
wurde am 31. März 2021 ein Zwischenabkommen unterzeichnet:

Zwischenabkommen 2021


Am 24. Dezember 2021 wurde eine Grundsatzvereinbarung (protocole d’accord)
zur Erneuerung des FHL-Kollektivvertrags unterzeichnet:

Protocole d’accord

( Erläuterungen )
 

Der neue Tarifvertrag wird nach Möglichkeit im Juli 2022 von den Vertragspartner unterschrieben werden: