Suche
  • Är Personalvertriedung

Mit wie vielen Stunden wird im CHNP ein Urlaubstag berechnet?

Bei einer Vollzeitstelle (100%) wird ein Urlaubstag mit 7,6 Stunden bzw. 7 Std. und 36 Minuten berechnet.


Bei einer 3/4 Stelle (75 %) mit 5,7 Stunden bzw. 5 Std. und 42 Minuten.


Bei einer Halbtagsstelle mit 3,8 Stunden bzw. 3 Stunden und 48 Minuten.


Das CHNP ermöglicht allen Mitarbeitern, als Verbesserung zum Tarifvertrag, den Urlaub auch nur stundenweise in Anspruch zu nehmen.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wann werden Überstunden majoriert?

Wenn der Mitarbeiter weniger als 120 Stunden (5 Tage) vor dem Antreten eines Dienstes, informiert wird, dass er an jenem Tag arbeiten muss, werden diese Überstunden majoriert. Die an diesem Tag geleis