top of page
Suche
  • AutorenbildÄr Personalvertriedung

Kurz und knapp

Auszug aus dem Luxemburger Wort von heute, Seite 16:

"Die Kinder- und Jugendpsychiatrien sind überfüllt ... Die neueste Trendstudie „Jugend in Deutschland" offenbart, dass junge Menschen heute so pessimistisch sind wie nie zuvor, jeder zehnte Jugendliche ist im Nachbarland aktuell wegen psychischer Störungen in Behandlung.


Mit dem Thema psychische Probleme von Kindern beschäftigte sich im März auch die RTL -Talkshow „Kloertext". Dort sagte die Kinder- und Jugendpsychiaterin Dr. Salima Aarab: „Wir beobachten bei den Jugendlichen eine Zunahme von Angststörungen, Depressionen und Essstörungen." So sei die Zahl der Kinder mit Problemen in den vergangenen zehn Jahren von 20 auf 30 Prozent gestiegen. Die Folge: überfüllte Kinder- und Ju- gendpsychiatrien in Luxemburg. So sieht auch der Ombudsman fir Kanner Jugendlecher (Okaju) Nachholbedarf bei der Gesundheitsversorgung von Kindern. ..."

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page