top of page
Suche
  • AutorenbildÄr Personalvertriedung

Dienstplan

Wie viele Stunden dürfen im initialen Dienstplan maximal/minimal verplant werden?


Im initialen Dienstplan darf die definierte Arbeitszeit (PRM-Monatliche Referenzperiode) nicht mehr oder weniger als 10 Stunden über- resp. unterschritten werden.


Dieser Korridor ist monatlich bei Erstellung des Dienstplanes zu respektieren und gilt auch für die geplante Jahresarbeitszeit.


Bei Überschreitung dieser 10 Stunden, wird jede weitere Stunde majoriert.

70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neue Personaldelegation - Präsidium und andere Funktionen

Am 5. April hat die konstituierende Sitzung der neu gewählten Personaldelegation stattgefunden. Sie setzt sich wie folgt zusammen und ist ab dem 1. Mai in Funktion: Präsidium Larissa Simon Präsidentin

Urlaubsgeld und Zusatzprämie 2024

Jedes Jahr zum 30. Juni erhalten alle Arbeitnehmer, welche einen Arbeitsvertrag unter den Bestimmungen des FHL-Kollektivvertrags haben, ein „Urlaubsgeld“ und eine „Zusatzprämie“. Dieses Jahr beträgt d

Comments


bottom of page