top of page
Suche
  • AutorenbildÄr Personalvertriedung

DHS/CHS Artikel 7.3. CCT

Am 1. OktoberjedesJahr kann derArbeitnehmer alle oder einen Teil der Überstunden vom Arbeitnehmerstundenkonto (CHS) auf das Arbeitnehmerstundendepot (DHS) übertragen, wodurch sie über das Kalenderjahr hinaus kumuliert werden können.


Am 31. Oktober jedes Jahr zahlt der Arbeitgeber dann die Überstunden aus, die über 38 hinausgehenden und nicht in das Arbeitnehmerstundendepot (DHS) übertragen wurden.


Beispiel: Wenn Sie 100 Überstunden in Ihrem CHS haben und am 1. Oktober, 30 davon in das DHS übertragen, haben Sie noch 70 Überstunden in Ihrem CHS Konto.



FLYER_FHL_DHS_FR
.pdf
Download PDF • 198KB
FLYER_FHL_DHS_DE
.pdf
Download PDF • 217KB

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neue Personaldelegation - Präsidium und andere Funktionen

Am 5. April hat die konstituierende Sitzung der neu gewählten Personaldelegation stattgefunden. Sie setzt sich wie folgt zusammen und ist ab dem 1. Mai in Funktion: Präsidium Larissa Simon Präsidentin

Urlaubsgeld und Zusatzprämie 2024

Jedes Jahr zum 30. Juni erhalten alle Arbeitnehmer, welche einen Arbeitsvertrag unter den Bestimmungen des FHL-Kollektivvertrags haben, ein „Urlaubsgeld“ und eine „Zusatzprämie“. Dieses Jahr beträgt d

Comments


bottom of page