Suche
  • Är Personalvertriedung

Coronavirus

Aktualisiert: 26. Mai 2021

(Version française ci-dessous)




Wir haben dieses Thema gebotenerweise mit der Direktion und den Fachpersonen schon seit einiger Zeit thematisiert. Wir verzichten auf die Publikation von Texten, denn die Situation befindet sich im ständigen Fluss und eine weitere Infoquelle das wäre der Sache nicht dienlich.


Wir sehen keine Notwendigkeit für Polemik und falsche Ängste, betrachten die Situation aber mit der angebrachten Ernsthaftigkeit.


Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

__________


Nous discutons la situation avec la direction et les experts depuis un certain temps déjà. Nous nous abstenons de publier des textes, car la situation est en constante évolution et une source d'information supplémentaire ne serait pas utile.


Nous ne voyons pas la nécessité de polémiques et de fausses craintes, mais nous considérons la situation avec le sérieux qui convient.


Nous sommes à votre disposition pour toute question complémentaire.

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seit vielen Jahren besteht bei Akteuren in Luxemburg der Wunsch, künstlerische Therapieberufe reglementieren zu lassen. um die Interessen der Leistungsempfänger gesichert zu wissen. die künstlerischen

Auch in Luxemburg wird der Mangel an Fachkräften im Gesundheitsbereich immer deutlicher, so wie in der "État des lieux des professions médicales et des professions de santé au Luxembourg" vorhergesagt