top of page
Suche
  • AutorenbildÄr Personalvertriedung

Plan national santé mentale 2024 - 2028

Weltweit leidet einer von acht Menschen an einer psychischen Erkrankung.

Gesundheitsministerin Paulette Lenert und die stellvertretende Direktorin der Gesundheitsdirektion, Juliana D'Alimonte, stellten der Presse den ersten Nationalen Plan für psychische Gesundheit (Plan National Santé Mentale) vor.


Der Plan umfasst konkrete Maßnahmen zur Stärkung des Wohlbefindens und der psychischen Gesundheit der Menschen als Teil der allgemeinen Gesundheit. Die Entwicklung der Ausbildung für Fachkräfte und der Forschung gehört ebenfalls zu den Hauptschwerpunkten des Plans.


Um den Nationalen Plan für psychische Gesundheit einzusehen, klicken Sie bitte hier :




56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie und wo kann ich meinen Badge aufladen?

Der Badge kann per Überweisung auf das Konto vom CHNP LU 9300 1933 0002 7150 00 bei der BCEE mit dem Vermerk: "Name und Vorname des Mitarbeiters" und "Alimentation pour badge" aufgeladen werden. Im Po

Comments


bottom of page