Suche
  • Är Personalvertriedung

Laufende Vorgänge (Rehaklinik)

Aus (überraschend) gegebenem Anlass, trotzdem bewusst allgemein formuliert:


Die Personalvertretung kann und möchte zu laufenden Einzelvorgängen, da sie letztendlich unter das Persönlichkeitsrecht der betroffenen Personen fallen, keine Stellung nehmen. 

Wir sind vertrauensvoll für die Mitarbeiter da und achten darauf, dass der Arbeitgeber transparent und korrekt vorgeht. 


Wir begleiten die Vorgänge mit wachem Auge, können aber nur bedingt Einfluss nehmen sofern der Arbeitgeber die Gesetze und Vorschriften einhält oder aufgrund externer Regeln so handeln muss ... und trotzdem appellieren wir darüber hinaus an ein maßvolles und verantwortungsbewusstes Handeln.

Es ist wichtig, dass sich die Mitarbeiter im CHNP sicher fühlen dürfen und eine offene Kommunikation gepflegt wird. Wer sich verunsichert fühlt, sollte uns ansprechen ...

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seit vielen Jahren besteht bei Akteuren in Luxemburg der Wunsch, künstlerische Therapieberufe reglementieren zu lassen. um die Interessen der Leistungsempfänger gesichert zu wissen. die künstlerischen

Auch in Luxemburg wird der Mangel an Fachkräften im Gesundheitsbereich immer deutlicher, so wie in der "État des lieux des professions médicales et des professions de santé au Luxembourg" vorhergesagt